Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Daten ist uns sehr wichtig. In der nachfolgenden Datenschutzerklärung erläutern wir Ihnen, welche personenbezogenen Daten auf unserer Webseite erhoben werden und wie diese verarbeitet werden. 

Da es infolge von neuen rechtlichen Vorgaben, neuen Technologien oder im Zuge der Weiterentwicklung unserer Website oder unseres Serviceangebotes auch zu Änderungen in der Datenschutzerklärung kommen kann, bitten wir Sie, sich diese Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen erneut durchzulesen.

 

1. Allgemeines zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Identifizierbar ist eine Person, wenn sie durch Zuordnung zu einer Kennung (z.B. Name) oder einer Kennnummer, durch Zuordnung zu Standortdaten oder durch Zuordnung zu anderen Merkmalen identifiziert werden kann. Die Möglichkeit einer Identifizierbarkeit ist ausreichend, damit die Person als identifizierbar gilt.

Beispiele für solche personenbezogenen Daten sind:

  • Name
  • Adresse
  • E-Mail-Adresse oder sonstige Kontaktdaten wie Telefonnummer
  • Geburtstag
  • Konfessionszugehörigkeit
  • Kontodaten
  • KfZ-Zeichen
  • Standortdaten
  • IP-Adressen
  • Cookies

Sie sind Ausdruck der körperlichen (physischen, physiologischen, genetischen), geistigen (psychischen) oder gesellschaftlichen (wirtschaftlichen, kulturellen, sozialen) Identität einer Person.

Die „Verarbeitung von personenbezogenen Daten“ umfasst alle Vorgänge, die mit personenbezogenen Daten zu tun haben, beginnend z.B. mit der Erhebung oder Erfassung der Daten, über das Speichern, Ändern, Auslesen, Abfragen, Verknüpfen usw. bis hin zur Löschung oder Vernichtung von Daten. Hierbei spielt es keine Rolle, ob dies in einem Computersystem, in Papierform oder in irgendeinem anderen System erfolgt.

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Daten, einschließlich personenbezogener Daten, die von unserem Unternehmen verarbeitet werden.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt unter Einhaltung der Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung sowie der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland in der jeweils gültigen Fassung.

Innerhalb unseres Unternehmens sind alle Mitarbeiter schriftlich zur Wahrung der Vertraulichkeit und zur Beachtung des Datenschutzes verpflichtet und entsprechend geschult  worden. Die Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen und der Bestimmungen aus dieser Datenschutzerklärung wird durch unseren Datenschutzbeauftragten überwacht, dessen Kontaktdaten sie in dieser Datenschutzerklärung finden.

Durch Einsatz von Schutzvorkehrungen wie der Berücksichtigung des aktuellen Stands der Technik und der Verschlüsselung von Daten sind wir auch bei der Internet-Datenübertragung, wie sie beispielsweise bei der Kommunikation per E-Mail stattfindet,  stets um die größtmögliche Sicherheit ihrer personenbezogenen Daten bemüht.

Zur Datenverarbeitung müssen wir in manchen Bereichen auf externe Dienstleister zurückgreifen. Soweit es sich dabei um personenbezogene Daten handelt, haben wir mit diesen Dienstleistern entsprechend der gesetzlichen Anforderungen vertragliche Vereinbarungen und organisatorische Maßnahmen getroffen, die den Schutz und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten gewährleisten.

Es werden keine personenbezogenen Daten zu Werbe- oder Marketingzwecken an Dritte weitergegeben, es sei denn, sie haben vorher explizit in diese Weitergabe eingewilligt.

 

 

2. Verantwortlicher

Der Betreiber dieser Website und Verantwortlicher im Sinne des DSGVO ist:

Medizin-Technik Stusche e.K.

Unternehmensbereich VetShop-Brandenburg

Iserstr. 12

14513 Teltow

Datenschutzbeauftragte:

Frau Larissa Hnida

Mail: datenschutz@stusche.de

Tel: 03328 474747

 

 

3. Art der verarbeiteten personenbezogenen Daten, Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

3.1 Allgemeines

Sie können unsere Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Durch die Webserver unseres Dienstleisters „epages“, mit dem wir einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung gem. DSGVO geschlossen haben, werden zunächst werden zunächst Daten,  die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt,  in so genannten Server-Log- Dateien automatisch erhoben und gespeichert. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Pseudonymisierte IP-Adresse
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war

 

3.2 Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei der Onlineregistrierung

Wenn Sie sich auf unserer Website registrieren lassen, werden folgende Daten verarbeitet:

  • Pseudonymisierte IP-Adresse
  • E-Mail-Adresse
  • Name, Vorname
  • Firmenname
  • Anschrift
  • Ggf. angegebenen Interessenschwerpunkt
  • Telefonnummer
  • Branche, in der Sie tätig sind
  • Individuelle Kundennummer, die Ihnen durch unser Warenwirtschaftssystem automatisch zugeordnet wird, falls Sie nicht bereits Kunde bei uns sind
  • Weitere Informationen, die Sie uns im Rahmen Ihrer Registrierung freiwillig geben
  • Datum sowie Uhrzeit der Registrierung

Die Verarbeitung dient zur Anlage eines Kundenkontos, damit Sie unseren Onlineshop nutzen können.

Die Rechtsgrundlagen der Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Registrierung auf unserer Internetseite beruht auf Art. 6 b) DSGVO. Weiterhin sind wir verpflichtet, bestimmte Informationen auf unserer Website nur Fachkreisen zugänglich zu machen. Zur Sicherstellung dieser Zugangsbeschränkung sowie zur Dokumentation der Einhaltung dieser Bestimmung sind wir verpflichtet, auch die für diesen Zweck notwendigen personenbezogenen Daten bei der Onlineregistrierung zu erheben und zu speichern.

Zusätzlich verarbeiten wir die von Ihnen freiwillig angegeben personenbezogenen Daten wie z.B. der Angabe, ob und zu welchem Thema Sie weitergehende Informationen wünschen, um Ihnen eine spezielle Beratung oder spezielle Informationsmaterialien zur Verfügung stellen zu können.

 

3.3 Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei Anfragen über unser Kontaktformular oder per E-Mail

Wenn Sie uns eine Kontaktanfrage über das Kontaktformular unserer Website oder per E-Mail senden, haben wir ein Interesse daran, Ihre Anfrage möglichst zeitnah zu beantworten und Sie entsprechend Ihrer Anfrage möglichst fundiert zu beraten. Damit dies möglich ist, werden bei Übersendung von Anfragen folgende Daten verarbeitet:

  • Name
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Pseudonymisierte IP-Adresse
  • weitere Angaben aus dem Kontaktformular bzw. Ihrer Anfrage, die Sie uns freiwillig geben

 

3.4 Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei Bestellungen oder Erstellung von Angeboten, Aufträgen, Lieferscheine etc.

Wenn Sie bei uns Waren oder Dienstleistungen bestellen, oder sich diesbezüglich ein unverbindliches Angebot erstellen lassen möchten, speichern wir folgende Daten:

  • Name, Vorname, Praxisbezeichnung (Namen und Bezeichnungen von Praxen oder Kliniken oder sonstigen nicht natürlichen Personen stellen keine personenbezogenen Daten im Sinne der EU-DSGVO dar)
  • Individuelle Kundennummer, die Ihnen durch unser Warenwirtschaftssystem automatisch zugeordnet wird, falls Sie nicht bereits Kunde bei uns sind
  • Pseudonymisierte IP-Adresse
  • Kontaktdaten wie E-Mail-Adresse, Telefon- oder Faxnummer
  • Anschrift
  • Nachweis Ihrer Legitimation bei Bestellung von Produkten, die besonderen gesetzlichen Regelungen unterworfen sind, z.B. Approbation oder das Vorliegen einer Bescheinigung über die Erlaubnis zum Betreiben einer tierärztlichen Hausapotheke
  • weitere Angaben, die Sie uns im Rahmen Ihrer Bestellung oder Ihrer Angebotsanfrage freiwillig geben und die für die Bearbeitung der Bestellung, die Erstellung von Angeboten oder für die Beratung im Rahmen eines Angebotes oder einer Bestellung  wichtig sein könnten, wie z.B. Faxnummer, Interessenschwerpunkt
  • Bei Interesse ihrerseits an der Zahlungsabwicklung per Lastschrift, werden die dafür relevanten Bank und Kontoinformationen einschließlich des Namens des Kontoinhabers gespeichert

 

Dies geschieht, um Ihre individuellen Angebote korrekt mithilfe unseres Warenwirtschaftssystems erstellen zu können, um Ihnen die von Ihnen bestellten Waren zur Verfügung stellen zu können oder um Serviceleistungen zu ermöglichenDie Verarbeitung ist hier für die Erfüllung eines durch die Bestellung zustande kommenden Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen.

Sie ist weiterhin zur Erfüllung von rechtlichen Verpflichtungen und zur Nachvollziehbarkeit aller geschäftlichen Prozesse erforderlich und sie ist erforderlich für die Verwaltung von Systemen und Diensten im Gesundheits- und Sozialbereich.

Im Falle der Bestellung von Arzneimitteln oder Medizinprodukten ist die Verarbeitung des weiteren erforderlich zur Gewährleistung der herrschenden Qualitäts- und Sicherheitsstandards bei der Gesundheitsversorgung und bei Arzneimitteln und Medizinprodukten.

Die Rechtsgrundlagen für diese Datenverarbeitung basieren auf den Art. 6 b) und c) sowie Art. 9 h) und i) DSGVO.

 

3.5 Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei Rückrufen, Rücknahmen, Beanstandungen, Retouren

Möchten sie eine bestellte Ware zurückgeben oder beanstanden, oder wird ein Rückruf durch den Hersteller oder die zuständige Behörde herausgegeben, so werden Ihre personenbezogenen Daten innerhalb des Risikomanagements, zur Rückholung der Produkte und/oder im Falle eines Rückrufs zur Durchführung des Rückruf verarbeitet. Im Falle des Rückrufs oder einer Beanstandung eines generellen Mangels kann es möglich sein, dass eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten aus einer rechtlichen Verpflichtung heraus z.B. an die zuständigen Behörden erforderlich ist. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 9 i) DSGVO.

 

3.6 Verarbeitung von Daten bei Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats oder bei Paypal-Zahlungen

Wenn Sie uns ein SEPA-Lastschriftmandat erteilen, verarbeiten wir zum Zwecke eines korrekten Zahlungsablaufs zusätzlich zu den bei der Bestellung von Waren oder Dienstleistungen erforderlichen Daten noch folgende personenbezogene Daten:

  • Name Kreditinstitut
  • IBAN
  • Ggf. BIC
  • Name Kontoinhaber

Sollten Sie sich im Rahmen Ihres Bestellvorgangs für eine Bezahlung mit dem Online-Zahlungsdienstleister PayPal entscheiden, werden im Rahmen der so ausgelösten Bestellung Ihre Kontaktdaten an PayPal übermittelt. PayPal ist ein Angebot der PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg. PayPal übernimmt dabei die Funktion eines Online-Zahlungsdienstleisters sowie eines Treuhänders und bietet Käuferschutzdienste an.

Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich zumeist um Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse, E-Mail-Adresse, oder andere Daten, die zur Bestellabwicklung erforderlich sind, als auch Daten, die im Zusammenhang mit der Bestellung stehen, wie Anzahl der Artikel, Artikelnummer, Rechnungsbetrag und Steuern in Prozent, Rechnungsinformationen, usw.

Diese Übermittelung ist zur Abwicklung Ihrer Bestellung mit der von Ihnen ausgewählten Zahlungsart notwendig, insbesondere zur Bestätigung Ihrer Identität, zur Administration Ihrer Zahlung und der Kundenbeziehung.

Bitte beachten Sie jedoch: Personenbezogenen Daten können seitens PayPal auch an Leistungserbringer, an Subunternehmer oder andere verbundene Unternehmen weitergegeben werden, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen aus Ihrer Bestellung erforderlich ist oder die personenbezogenen Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen.

Abhängig von der über PayPal ausgewählten Zahlungsart, z.B. Rechnung oder Lastschrift, werden die an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten von PayPal an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung dient der Identitäts- und Bonitätsprüfung in Bezug auf die von Ihnen getätigte Bestellung. Um welche Auskunfteien es sich hierbei handelt und welche Daten von PayPal allgemein erhoben, verarbeitet, gespeichert und weitergegeben werden, entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von PayPal unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

 

 

4. Empfänger von personenbezogenen Daten

Es erfolgt eine Weitergabe Ihrer Daten an unsere Dienstleister, soweit dies für die Bestellprozesse und –abwicklung wie z.B. das Betreiben unseres Warenwirtschaftsystems erforderlich ist. Alle unsere Dienstleister, die personenbezogene Daten verarbeiten, sind vertraglich auf das in Deutschland geltende Datenschutzniveau verpflichtet, um den Schutz und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten gewährleisten.

Es werden an den betreffenden Dienstleister nur die personenbezogenen Daten übermittelt, die für den jeweiligen Verarbeitungsprozess notwendig sind.

Es erfolgt keine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte. Hiervon ausgenommen ist lediglich die Weitergabe an Dritte, soweit dies für die jeweiligen Verarbeitungsprozesse wie z.B. Bestellabwicklung oder Warenauslieferung erforderlich ist wie z.B. Tranportunternehmen.

 

In keinem Fall geben wir Ihre personenbezogenen Daten zu Werbe- oder Marketingzwecken an Dritte weiter.

 

 

5. Sicherheitsmaßnahmen

Unser Ziel ist es, Ihre personenbezogenen Daten bestmöglich zu schützen.

Daten, die Sie uns übermitteln, indem Sie diese in unser Kontaktformular (HTML-Seite) eingeben und übersenden, werden mithilfe der SSL (Secure Socket Layer) –Verschlüsselung verschlüsselt und über das öffentliche Datennetz an uns übermittelt.

Um die  Sicherheit von Daten zu gewährleisten nutzt auch die Internetseite „www.vetshop-brb.de“ zum Schutz bei der Übertragung personenbezogener Daten eine SSL-Verschlüsselung. Dies erkennen Sie daran, dass in der Adresszeile des Browsers anstelle von „http://“ „https://“ erscheint und in der Browserzeile ein Schloßsymbol angezeigt wird.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht während der Übertragung abgegriffen werden.

 

 

6. Spezielle Datenschutzerklärungen

Wir verwenden die von uns erfassten Daten, um Ihnen die von Ihnen bestellten Waren und Angebote zur Verfügung zu stellen, Serviceleistungen zu ermöglichen, von Ihnen gewünschte Beratungen durchzuführen, unsere Website sicherer zu machen und um unsere Internetseiten und Dienste zu verwalten und gesetzlichen Vorgaben sowohl bezgl. der Datenverarbeitung als auch aus verschiedenen Rechtsgebieten wie z.B. aus dem Steuerrecht, Medizinproduktegesetz, Arzneimittelgesetz u.v.a. nachzukommen.

Grundsätzlich verarbeiten wir entsprechend dem Grundsatz der Datenvermeidung und der Datensparsamkeit nur personenbezogene Daten, die für den von Ihnen gewünschten Zweck entweder

  • aufgrund rechtlicher Vorgaben vorgeschrieben sind,
  • für die Erfüllung eines Vertrages oder für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen,  erforderlich sind oder
  • für die sie Ihre Einwilligung erteilt haben.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange, wie dies im Rahmen der gemeinsamen Geschäftsbeziehung oder nach gesetzlichen Vorgaben bzw. gesetzlich festgelegten Aufbewahrungsfristen erforderlich oder zulässig  ist.

 

6.1 Cookies

Auf unseren Internetseiten verwenden wir Cookies. Dies sind kleine Datenpakete, die von einer Website erstellt und vom Browser gespeichert werden, für die eigentlichen Computerprogramme aber keine Bedeutung haben.  Sie werden automatisch von Ihrem Browser heruntergeladen und  gespeichert, wenn Sie unsere Internetseite das erste Mal besuchen. Cookies greifen jedoch nicht auf Ihre Programme zu und enthalten keine Schadsoftware.

 

Die meisten unserer Cookies sind sog. „Session Cookies“, die automatisch gelöscht werden, wenn Sie unsere Internetseiten verlassen. Andere Cookies („Persistent-Cookies“) bleiben so lange auf Ihrem Endgerät, bis sie diese löschen. Durch diese dauerhaften Cookies wird ist es möglich, Ihren Browser wiederzuerkennen, wenn Sie unsere Internetseite erneut besuchen.

 

Eine besondere Bedeutung kommt den „Funktionalen Cookies“ zu. Diese stellen eine bestimmte Art von Session-Cookies dar, ohne die wesentliche Funktionen einer Internetseite nicht gewährleistet werden können. Sie sind z.T. auch erforderlich, um erhöhte Sicherheitsstandards zu gewährleisten. Dies kann z.B. der Fall sein, wenn eine Internetseite von „http“ zu „https“ wechseln will. Funktionale Cookies arbeiten nur mit anonymisierten Daten. Über diese Cookies kann also kein Bezug zu Ihnen hergestellt werden. Auch können diese Cookies keine Aktivitäten verfolgen, die Sie auf anderen Webseite durchführen.

Außerdem verwenden wir sog. „First-Party-Cookies“. Dies sind Cookies, die, anders als die funktionalen Cookies, zwar nicht zwingend für die Funktion der Internetseite erforderlich sind, uns jedoch ermöglichen, den hohen Sicherheitsstandard unserer Internetseiten zu gewährleisten oder auch anhand von anonymisierten Daten zu analysieren, welche Teile der Website  von besonderem Interesse  für unsere Besucher sind oder in welchen Bereichen noch Verbesserungsbedarf hinsichtlich beispielsweise der Qualität von Suchfunktionen oder Einfachheit der Nutzung zu verbessern. Unser Ziel ist es dabei,  Ihnen die Nutzung zu erleichtern oder komfortabler machen, um Ihnen einen möglichst angenehmen  und nutzerfreundlichen Besuch unserer Seite zu ermöglichen. Hierzu gehört z.B. auch, dass Sie, wenn Sie Artikel in Ihren Warenkorb gelegt haben, dann aber vor dem Kauf unsere Website verlassen müssen, beim nächsten Besuch unserer Internetseite Ihren Warenkorb noch unverändert vorfinden und den Einkauf fortsetzen können, ohne noch einmal von vorne beginnen zu müssen. Sie werden hierbei nur von unserer eigenen Internetseite wiedererkannt.

Eine weitere Art von Cookies sind die sog. „Third-Party-Cookies“. Diese können zum Einsatz kommen, wenn auf einer Website Inhalte Dritter integriert werden. Dieser Dritte kann nun eigene Cookies setzen, auch wenn sie sich nicht direkt auf der Website dieses Dritten befinden. Durch diese Third-Party-Cookies kann der Dritte selber Informationen über Sie speichern, Sie beim Besuch seiner eigenen Website wiedererkennen und durch die über Sie bereits mithilfe dieser Third-Party-Cookies auf anderen Websites gesammelten Informationen seine eigene Website auf Sie anzupassen. Wir verwenden Third-Party-Cookies ausschließlich im Zusammenhang mit dem Einsatz von Google Maps. Dieser Service, Google Maps auf unserer Website zu integrieren, dient dazu, dass Sie Google Maps direkt aus unserer Website heraus aufrufen können, um sich unseren Standort zeigen zu lassen oder sich eine Route von Ihnen zu uns erstellen zu können. Nähere Ausführungen zu Google Maps siehe unter Punkt 6.3

Über Ihre Browsereinstellungen können Sie festlegen, ob sie über das Setzen von Cookies informiert werden oder ob Sie Cookies generell ablehnen oder nur im Einzelfall erlauben möchten. Durch diese Einstellungen können Sie entscheiden, welche Cookies für Sie erforderlich, nützlich oder wünschenswert sind und welche Cookies nicht gespeichert werden sollen. Sie können außerdem festlegen, ob Cookies automatisch gelöscht werden sollen, wenn Sie Ihren Browser schließen, oder können bereits auf Ihrem Gerät gespeicherte Cookies löschen.

Sollten Sie der Verwendung von Cookies nicht zustimmen, können Sie selbstverständlich weiterhin unsere Internetseiten besuchen. Einige Bereiche und Funktionen der Internetseite können dann jedoch ggf. nicht in vollem Umfang genutzt werden.

 

6.2 Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq?hl=en#what-does-using-the-google-fonts-api-mean-for-the-privacy-of-my-users

https://developers.google.com/fonts/faq  und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/

 

6.3 Google Maps

Wir setzen auf unserer Seite die Komponente "Google Maps" der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“, ein.

Bei jedem einzelnen Aufruf der Komponente "Google Maps" wird von Google ein Cookie gesetzt, um bei der Anzeige der Seite, auf der die Komponente "Google Maps" integriert ist, Nutzereinstellungen und -daten zu verarbeiten. Dieses Cookie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft nach einer bestimmten Zeit ab, soweit es nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wird.

Wenn Sie mit dieser Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, so besteht die Möglichkeit, den Service von "Google Maps" zu deaktivieren und auf diesem Weg die Übertragung von Daten an Google zu verhindern. Dazu müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die "Google Maps" nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.

Die Nutzung von "Google Maps" und der über "Google Maps" erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen 

http://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html

sowie der zusätzlichen Geschäftsbedingungen für „Google Maps“

https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Der Third-Party-Cookie von Google-Maps wird erst aktiviert, wenn Sie durch Anklicken des Kontaktbuttons oben im Menü, durch Anklicken unseres Adress-Buttons bzw. eines der Kontaktsymbole in der Fußzeile der Webseite oder mittig auf der Kontaktseite zu Google Maps verlinkt werden.

 

6.4 YouTube

Auf unserer Webseite setzen wir zeitweise Komponenten (Videos) des Unternehmens YouTube, LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, einem Unternehmen der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein.

Hierbei nutzen wir die von YouTube zur Verfügung gestellte Option " - erweiterter Datenschutzmodus - ".

Wenn Sie eine Seite aufrufen, die über ein eingebettetes Video verfügt, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei der Inhalt durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt.

Laut den Angaben von YouTube werden im " - erweiterten Datenschutzmodus -" nur Daten an den YouTube-Server übermittelt, insbesondere welche unserer Internetseiten Sie besucht haben, wenn Sie das Video anschauen. Sind Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt, werden diese Informationen Ihrem Mitgliedskonto bei YouTube zugeordnet. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Besuch unserer Website von Ihrem Mitgliedskonto abmelden.

Weitere Informationen zum Datenschutz von YouTube werden von Google unter dem folgenden Link bereitgestellt:

https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

 

6.5 Google Analytics

Wir setzen auf unserer Seite Google-Analytics, einen Webanalysedienst der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“ ein. Google-Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und hierdurch eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch diese Cookies erzeugten Informationen, beispielsweise Zeit, Ort und Häufigkeit Ihres Webseiten-Besuchs einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden an Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir verwenden auf unserer Website Google-Analytics mit einer IP-Anonymisierungsfunktion. Ihre IP-Adresse wird in diesem Fall von Google schon innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und dadurch anonymisiert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Seite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Google wird gemäß vertraglicher Vereinbarungen in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Des Weiteren bietet Google für die gängigsten Browser eine Deaktivierungsoption an, welche Ihnen mehr Kontrolle darüber gibt, welche Daten von Google erfasst und verarbeitet werden. Sollte Sie diese Option aktivieren, werden keine Informationen zum Website-Besuch an Google Analytics übermittelt. Die Aktivierung verhindert aber nicht, dass Informationen an uns oder an andere von uns gegebenenfalls eingesetzte Webanalyse-Services übermittelt werden. Weitere Informationen zu der von Google bereitgestellten Deaktivierungsoption sowie zu der Aktivierung dieser Option, erhalten Sie über nachfolgenden Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

Klicken Sie hier, um Google Analytics-Tracking zu deaktivieren

 

7. Rechte als Betroffener

7.1 Recht auf Auskunft

Sie haben das Recht auf Auskunft darüber, ob und welche Sie betreffenden personenbezogenen Daten von uns verarbeitet werden. Weiterhin haben Sie ein Recht auf Auskunft über die

  • Kategorien
  • Herkunft
  • Empfänger
  • Verarbeitungszwecke
  • Dauer der Speicherung bzw. der Kriterien für die Dauer der Speicherung
  • Datensicherheitsgarantien im Falle einer Datenübermittlung an Drittländer

der Sie betreffenden verarbeiteten personenbezogenen Daten.

Auf Anforderung stellen wir Ihnen entsprechend des geltenden Rechts eine Kopie der personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind, einmalig unentgeltlich zur Verfügung. Für alle weiteren Kopien wird unter Umständen ein angemessenes Entgelt auf der Grundlage der Verwaltungskosten verlangt.

Sie haben weiterhin das Recht auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten sowie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen und Sie haben das Recht, gegen diese Verarbeitung zu widersprechen.

Jede Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung wird durch uns allen Dienstleistern mitgeteilt, die an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beteiligt sind.

Sie haben außerdem das Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen.

 

7.2 Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

 

7.3 Recht auf Löschung

Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, und der Verantwortliche ist verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

  • Ihre personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
  • Sie widerrufen Ihre gegebene Einwilligung und es existiert keine andere Rechtsgrundlage, die die weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich macht
  • Sie legen Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es existieren keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung
  • Ihre personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet
  • Die Löschung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der der Verantwortliche unterliegt, erforderlich

Eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten kann jedoch nicht stattfinden, wenn die Verarbeitung einer rechtlichen Verpflichtung unterliegt, zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist oder aufgrund sonstiger rechtlicher Bestimmungen nicht zulässig ist.

 

7.4 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

  • Wird die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von Ihnen bestritten, können Sie die Einschränkung der Verarbeitung für eine Dauer verlangen, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen
  • Ist die Verarbeitung unrechtmäßig und Sie möchten anstelle einer Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Die personenbezogenen Daten werden für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, sind jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich
  • Haben Sie Widerspruch eingelegt, es jedoch noch nicht feststeht, ob berechtigte Gründe existieren, die dem Widerspruch entgegenstehen, können Sie bis zur endgültigen Klärung des Sachverhalts eine Einschränkung der Verarbeitung verlangen

Falls Sie eine Einschränkung auf Verarbeitung erwirkt haben, die aus einem der oben genannten Gründe wieder aufgehoben wird, werden Sie von uns schriftlich informiert, bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

 

7.5 Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie einem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Sie haben weiterhin das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt und sofern der Übermittlung keine rechtlichen Bestimmungen entgegenstehen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass diese Daten einem anderen Verantwortlichen direkt von uns zur Verfügung gestellt werden, soweit dies technisch machbar ist und die Rechte und Freiheiten anderer Personen dadurch nicht beeinträchtigt werden.

 

7.6 Recht auf Widerspruch

Werden Ihre Daten rechtmäßig aufgrund der Bedingung verarbeitet, dass die Verarbeitung für die Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt, erfolgt, die uns als Verantwortliche übertragen wurde, oder werden Ihre Daten rechtmäßig aufgrund der Bedingung, dass die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich ist -sofern nicht Ihre Interessen, Grundrechte oder Grundfreiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen-, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen.

 

7.7 Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sollten Sie der Ansicht sein, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die gesetzlichen Vorgaben des Datenschutzes verstößt, haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

Aufsichtsbehörde für den Datenschutz im nicht-öffentlichen Bereich ist die

Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht
Stahnsdorfer Damm 77
14532 Kleinmachnow

Telefon: 033203/356-0
Telefax: 033203/356-49
E-Mail: Poststelle@LDA.Brandenburg.de